entwurf

 Liegt noch kein Schriftwechsel vor, wenden Sie sich bitte an die Telefonzentrale. (02403 7007-0) Diese wird Sie gerne mit dem Sachbearbeiter verbinden.

Die Nutzung der Nummern auf den Anschreiben oder der Telefonzentrale dient der reibungslosen Abfertigung Ihrer Anfrage und erleichtert Ihnen die Kontaktaufnahme mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter.

 

Die Durchwahlnummern der einzelnen Geschäftsstellen lauten wie folgt (02403 7007 -):

Abteilung Durchwahl
Betreuungs- und Vormundschaftssachen 212 oder 213
Familiensachen 227, 228, 230, 233
Grundbuchangelegenheiten 122
Hinterlegungssachen 146
Kirchenaustritte 146 oder 149
Nachlassangelegenheiten 125 oder 126
Registersachen (nur Güterregister) 125
Strafsachen 138,139,140,141,142,143
Verwaltung 146 oder 149
Zivilsachen und Aufgebotssachen 256, 257, 261, 263, 265
Beratungshilfe 214 und 258
Zwangsvollstreckung und Schuldnerkartei 258, 259 und 268
Zwangsversteigerung und- verwaltung 258, 259 und 268